Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Informationen zum Kinderreisepass

Auf dem Foto sind Vater, Tochter, Sohn und Mutter vor einem Sofa auf dem Boden sitzend, abgebildet.

vierköpfige Familie, © Colourbox

Artikel

Biometrischer Reisepass oder Kinderreisepass? Die Eltern oder gesetzlichen Vertreter können für ihr Kind zwischen den folgenden Reisedokumenten wählen:

Reisepass mit biometrischen Merkmalen (sogenannter EU-Pass)

Der biometriefähige Reisepass (wie ihn die Eltern des Kindes in der Regel selbst besitzen) ist 6 Jahre gültig und erfüllt die Voraussetzungen zur visumfreien Einreise in die USA. Während der Laufzeit kann kein neues Foto angebracht werden, was ggf. nach einigen Jahren zu Schwierigkeiten an der Grenze führen kann (Babyfoto).

oder

 

Kinderreisepass

Der Kinderreisepass wird ebenfalls für 6 Jahre ausgestellt und gilt nur bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres des Kindes. Im Kinderreisepass kann, falls erforderlich, während der Laufzeit ein neues Foto angebracht werden. Dieses Dokument berechtigt nicht zur visumfreien Einreise in die USA.

Bitte bedenken Sie ebenso, dass ein Kinderreisepass mitunter auch von anderen Ländern nicht anerkannt wird. Bevor Sie also eine Reise antreten, sollten Sie sich eingehend informieren, ob der Kinderreisepass für den Transit und/oder die Einreise in ein fremdes Land genügt.